Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Kinderpost » Tier-Lexikon » Amsel

Die Amsel

Häufiger Gast im Garten

Die Amsel gehört zur Familie der Singvögel. Man sieht sie in ganz Deutschland, häufig ist sie im Garten zu beobachten und auch im Winter kannst du sie nach Futter suchen sehen. Wie man hier auf dem Foto gut erkennen kann, ist das ausgewachsene Männchen ein ganz schwarzer Vogel mit einem gelben Schnabel und gelben Augenringen. Die Weibchen haben eher ein unauffälliges braunes Gefieder.
Die Nahrung der Amsel besteht aus Insekten, Würmern, Schnecken, Beeren und Früchten. Ihre Nester bauen sie gerne in Hecken, Sträuchern und Bäumen. Die Amsel brütet zwei- bis dreimal im Jahr und legt dann jeweils 3 bis 5, in der Regel grünlich gefärbte Eier mit kleinen dunklen Flecken.

Jung/LW – LW 11.02.2015/2019