Die Fahrgeschwindigkeit muss passen

Bodenbearbeitung und Sätechnik im Vergleich

Mit einer gelungenen Aussaat wird der Grundstein für die optimale Bestandes-entwicklung und die daran ausgerichtete gezielte Bestandsführung gelegt. Gerade bei einer Reduzierung der Grundbodenbearbeitung spielt die Qualität der Sätechnik eine entscheidende Rolle, um einen gleichmäßigen Feldaufgang zu erreichen. Ingo Scheid DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Bad Kreuznach, stellt die Ergebnisse eines Versuches vor, der hierzu letzten Herbst im Kreis Kusel (Pfälzer Bergland) angelegt worden war.

Am 28. September 2017 organisierten der Maschinen- und Betriebshilfsring Westpfalz und der Arbeitskreises konservierende Bodenbearbeitung Rheinland-Pfalz (DLR) die Bodenbearbeitung und Aussaat von insgesamt zehn unterschiedlichen Herstellen auf dem Betrieb von ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!