Im Herbst auf Maiszünsler reagieren

Befall 2017 relativ stark

Der Maiszünsler hat sich mittlerweile auch in ganz Hessen einschließlich Nordhessen und in die Höhenlagen ausgebreitet, wobei der Schwerpunkt in Südhessen liegt. In diesem Jahr trat der Maiszünsler allgemein eher stärker auf. Jetzt ist die Zeit, darauf zu reagieren.

Das Schadensbild lautet wie folgt: Am Stängel finden sich runde Bohrlöcher, aus denen Bohrmehl und Raupenkot quillt. Das oberste Stängelglied verfärbt sich oft rot und knickt ab. Im späteren Entwicklungsverlauf ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!