Ein noch ordentliches Ergebnis

Rheinische Schweinemast im Wirtschaftsjahr 2013/2014

Trotz der schwachen Preise im ersten Halbjahr 2014 haben die organisierten rheinischen Schweinemäster im letzten Wirtschaftsjahr ein noch ordentliches Ergebnis erzielt. Mit knapp 491 500 Schweinen wurden insgesamt etwa 63 000 Stück mehr ausgewertet als im letzten Jahr. Die Zahl der ausgewerteten Betriebe lag bei 146. Dr. Frank Greshake und Charlotte Meierkord, Rheinischer Erzeugerring für Mastschweine, berichten.

Beim Vergleich der Wirtschaftsjahre 2012/2013 mit 2013/2014 ist festzustellen, dass so manche Kennzahl auf fast unverändertem Niveau lag (Tabelle 1). So blieb der Ferkelpreis bei 29,7 kg Einstallgewicht (minus 0,3 ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!