Was muss der Siloballen kosten?

Preise für Ballensilage richtig kalkulieren

Rundballensilage hat sich in der Futterbergungskette etabliert. Die Vielfalt an Verwertungsmöglichkeiten dieser kleinen „Gärsilos“ scheint grenzenlos. Vom Kleintierhalter über Tierparks bis hin zum landwirtschaftlichen Tierhalter reicht die Einsatzpalette. Bei intakter Stretchfolie und hoher Pressdichte sind die sicheren Gärqualitäten unverkennbar. Auch die Verfahrenskosten stehen im Vergleich zum Fahrsilo relativ günstig da. Heinz-Günter Gerighausen gibt einen Überblick über die Preisbildung bei Ballensilage.

Die Gründe für das zunehmende Interesse an Rundballen sind aktuell durch die hohen Kosten für eine umweltgerechte Siloanlage und höhere Transportkosten bei Ladewagen und Häcksler bei weiten Entfernungen geprägt. Außerdem ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!