8

Auch in Mutterkuhherden müs-sen regelmäßig vorbeugend Gesundheitsmaßnahmen ergrif-fen werden. Welche Punkte zu beachten sind, erläutert unser Beitrag in der Rubrik Tier-haltung.

Zieger

22

Die Vorgaben der künftigen Düngeverordnung machen die Lagerung von Gülle und an-deren Wirtschaftsdüngern im-mer schwieriger und teurer. Eine Lösung besteht mögli-cherweise in Trocknung und Pelletierung (Bericht ab Seite 22!).

Becker

VI

Saunabaden ist nicht nur ent-spannend, sondern auch ge-sund. Was Sie übers Saunieren wissen müssen und welche Mythen beim Thema Sauna garantiert nicht stimmen, erfahren Sie in der Rubrik Hof & Familie.

imago images/Eibner

Agrarpolitik

Hofabgabeklausel spielt künftig eine geringere Rolle

5

Bundesrat beschließt Auslaufen der Kleingruppenhaltung

6

"Tödliche Keime" der "Zeit" offenbar kritikresistent

6

Zwischenfrüchte als öVF in Hessen und Rheinland-Pfalz vorn

7

Tierhaltung

Tiergesundheit in Mutterkuhherden managen

8

Auswertungen Rheinische Schweinemast

11

Tierhaltung (nur Hessenbauer)

Prima Klima im Schweinestall

16

Weinbau (nur Landbote)

Winterzeit ist Rebschnittzeit

16

Weinkultur ist ein dynamischer Prozess

19

Der richtige Preis für den richtigen Markt

20

Pflanzenbau (nur Hessenbauer)

Ab 26. Nov. Pflicht zur Vorlage des Sachkundenachweises

19

Letzte Knollen vom kalten Feld ins Lager geholt – was tun?

20

Pflanzenbau

Kompaktierte Biomasse ist leicht handelbar

22

"K-Düngung ist die Beregnung des armen Bauern"

24

Obst- und Gemüsebau

Spargel- und Erdbeermesse am Start

27

Jagd, Forst und Natur

Holz aus Pfälzerwald ist nicht im Bewusstsein der Region

30

Emissionen sind großes Thema

32

Rucola-Ernte Foto: Kreiselmaier