Auktionen im Ring sind über das Web nicht zu ersetzen

Ab-Hof-Vermarktung gewinnt in der Corona-Krise an Bedeutung

Große Teile des wirtschaftlichen Lebens wurden durch das Virus COVID-19 stillgelegt, sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit der Rinder-Union West in Fließem. Gerd Grebener, Regionalleiter der RUW für Rheinland-Pfalz und das Saarland, gibt auf Anfrage des LW Auskunft über den aktuellen Stand.

Das Auktionsgeschehen war in den vergangenen Wochen auch in Rheinland-Pfalz lahmgelegt. „Es galt, den Schutz der Gesundheit sicherzustellen, aber dennoch den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und die wirtschaftlichen Folgen so ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!