Direktvermarktung stützt Spargel- und Erdbeerbetriebe

Messeduo expoSE und expoDirekt durchgezogen

Der Verband der Süddeutschen Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) blieb standhaft trotz der am ersten Messetag eingeführten 2G-Regelung in Baden-Württemberg: Die Messe wurde mit besten Vorkehrungen durchgeführt. Weite Gänge, durchgehende Maskenpflicht, Desinfektionsspender und vor allem gegenseitige Rücksichtnahme, sorgten für ein sicheres Gefühl. Die laut Veranstalter rund 5 000 Besucher an den beiden Tagen waren zufrieden ebenso wie die 369 Aussteller.

Die Aussteller lobten den Veranstalter und die Besucher, die bekanntermaßen mit sehr konkreten Fragestellungen an die Stände kommen. Angesichts einer Besucherreduktion von 25 Prozent im Vergleich zum Durchschnitt vorheriger Jahre ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!