Frühjahrsschädlinge vor der Rapsblüte – worauf ist zu achten?

Den Termin nicht verpassen

Die Pflanzenschutzsaison hat in den letzten Jahren tendenziell früher begonnen. Kurze Winter und warme, zweistellige Temperaturen schon zu Jahresbeginn lassen Rapsschädlinge manchmal schon im Februar erwachen. Klimatische Änderungen beeinflussen den Zeitpunkt des Auftretens von Schädlingen und der optimale Bekämpfungstermin ist schnell verpasst.

Erste große Rapsstängelrüssler fliegen bei Temperaturen um 10 °C aus ihren Winterquartieren in die Bestände ein; an sonnigen Tagen und Temperaturen um 18 °C ist dann der Hauptzuflug zu erwarten. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!