Frühjahrsschädlinge vor der Rapsblüte – worauf ist zu achten?

Die Käfer kommen immer früher

Warme Winter und zweistellige Temperaturen lassen heute Schädlinge bereits im Februar oder März erwachen, die früher manchmal bis April noch im Winterschlaf lagen. Die Natur richtet sich aber nun mal nicht nach dem Kalender, sondern nach dem Klima. Über die Folgen und mögliche ackerbauliche Reaktionen informiert Dr. Dominik Dicke vom Rp Gießen, Pflanzenschutzdienst Hessen.

Erste Rapsstängelrüssler fliegen bei Temperaturen um 10 °C aus ihren Winterquartieren in die Bestände ein; an sonnigen Tagen und Temperaturen um 18 °C ist dann der Hauptzuflug zu erwarten. Auch ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!