Gesunderhaltung dient der Qualitätssicherung

Fungizideinsatz in der Sommergerste

Richtig in die Fruchtfolge integriert, sind Sommerungen ein Gewinn. Sie lösen eine ganze Reihe phytosanitärer Probleme, vermindern insbesondere die Resistenzproblematik bei der Unkrautbekämpfung, ermöglichen eine kostengünstige Bodenbearbeitung, und reduzieren die Arbeitsspitzen. Die Deckungsbeitragsrechnung greift hier als Erfolgsgröße allein zu kurz, neben der Marktleistung muss auch die Fruchtfolgeleistung bewertet werden.

Die Fruchtfolgeleistung von Sommerungen ist wesentlich höher als der Vorfruchtwert: sie schließt die Auswirkungen der Kultur auf die Ökonomie und die Nachhaltigkeit der gesamten Fruchtfolge mit ein und ist ganz ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!