Hessens Zukunft: Hier bekommt man, was morgen gefragt ist

Spitzengenetik-Auktion mit überragendem Ergebnis

Einmal mehr war es eine grandiose Sonderkollektion, die bei Hessens Zukunft 2014 am 1. Februar in der Hessenhalle versteigert wurde. Acht der 34 angebotenen Tiere hatten einen Steigpreis über der 10 000-Euro-Marke. Teuerste Katalog­nummer war die von Helga und Heinz Geisel, Niederissigheim, angebotene hornlose rotbunte Perfect Aiko-Tochter BoP Candy P Red, die an das Züchtersyndikat Nosbisch Holsteins und Anderstrup Holsteins, Dänemark, verkauft wurde. Der Auktionsdurchschnitt der 32 verkauften Katalognummern lag bei 6 985 Euro.

Die Starkollektion bei Hessens Zukunft ist mittlerweile eine der Top-Adressen für Spitzengenetik in Europa, vielleicht sogar die erfolgreichste. Die Qualität der angebotenen Kollektion wird auch daran deutlich, dass in- und ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!