Würziges Kartoffelgratin

Farbenfroh und kräftig schmeckend durch Lauch und Salami

Der Auflauf mit Zucchini, Lauch und Kartoffeln erhält durch dieSalami einen kräftigen Geschmack.
Foto: Wirths

Zutaten für vier Personen:
  • 800 g Kartoffeln
  • 250 g Lauch
  • 250 g Zucchini
  • 3 EL Olivenöl
  • Kräuter der Provençe
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 125 g fettreduzierte Salami
  • 1/2 Dose Mais
  • 40 g Emmentaler (45 % F. i. Tr.)
  • einige Blättchen Basilikum

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und garen. Dann abschrecken, pellen und abgekühlt in Scheiben schneiden. Das Gemüse zur Hälfte in feine Streifen, den Rest in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Gemüsestreifen darin andünsten und mit den Kräutern und Gewürzen mischen. In eine flache, hitzefeste Form abwechselnd Kartoffel- und Gemüsescheiben schuppenartig einschichten, dazwischen die Salamischeiben verteilen. Die gedünsteten Gemüsestreifen und die Maiskörner darüber verteilen, das Ganze mit Pfeffer und Salz leicht würzen. Den Käse reiben und das Gratin damit bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C goldgelb gratinieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken. wirths