Leckere Pizzawaffeln

Ideal für jede Kinderparty

Waffeln einmal anders: belegt mit Champignons, Mettwurstscheiben und Edammer.
Foto: cma

Zutaten für vier Portionen:

Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 Eier (M)
  • 80 ml feines Rapsöl
  • etwas Rapsöl fürs Waffeleisen

Für den Belag:

  • 8 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Champignons
  • 1 TL feines Rapsöl
  • 50 g Mettwurst in Scheiben
  • 100 g Edamer in ScheibenPetersilie zum Garnieren
Zubereitung:
Mehl mit Pizzagewürz und Salz in eine Schüssel geben. Mit Buttermilch, Eiern und Rapsöl zu einem glatten Teig verrühren. Waffeleisen mit ein wenig Rapsöl auspinseln und erhitzen. Eine Kelle Teig (oder drei bis vier Esslöffel) hineingeben und die Waffel knusprig braun backen. Drei weitere Waffeln backen, bis der Teig aufgebraucht ist.
Tomatenketchup mit Tomatenmark verrühren. Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons darin kurz anbraten. Waffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Tomatensoße bestreichen. Mit Champignons, Mettwurstscheiben und Edamer belegen. Unter dem vorgeheizten Grill den Käse schmelzen lassen. cma