Speckkartoffeln mit Rauke-Apfel-Gemüse

Gebratener Speck auf gegarten Kartoffeln mit Fisch

Das ideale "Katergericht" nach den "tollen Tagen".
Foto: CMA

Zutaten für vier Personen:

  • 750 g kleine runde Speisefrühkartoffeln
  • 100 g durchwachsener geräucherter Speck
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 rote Äpfel
  • 400 g Rauke
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 8 junge Matjesfilets


Zubereitung:

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten und circa 15 Minuten garen. Inzwischen Speck würfeln, im heißen Öl ausbraten und herausnehmen. Äpfel putzen, waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Im Speckfett von beiden Seiten braten, anschließend herausnehmen. Rauke putzen, waschen und tropfnaß in Bratfett geben. Bei geschlossenem Deckel kurz garen, bis das Gemüse etwas zusammengefallen ist. Apfelspalten zufügen, und alles mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und mit den angebratenen Speckwürfeln mischen. Zusammen mit dem Rauke-Apfel-Gemüse und je zwei Matjesfilets anrichten. cma