14

Bei der Umstellung der Ferkelproduktion vom Wochen- zum Mehrwochenrhythmus ist trotz stärkerer Arbeitsspitzen durch größere Sauengruppen kein negativer Einfluss auf die Leistung der Sauen zu erwarten. Mehr dazu lesen Sie in unserem Beitrag.
Foto: Rau

III

Özden Karaevli (links) studierte Pharmazie und arbeitete eine Zeit lang in einer Marburger Apotheke. Vor fünf Jahren erbte sie den Betrieb ihres Vaters und ist seitdem Landwirtin in der Türkei. Wie sie ihren Job meistert, lesen Sie in Hof & Familie.
Foto: Thomsen

 

Agrarpolitik
Grünes Licht für Tierschutz-TÜV   5
 
Rentenbank sieht keine Kreditklemme in Landwirtschaft   6
 
Kein Einlenken bei der Milchquote   8

Tierhaltung
Die Kälberverluste sind in vielen Betrieben zu hoch   11
 
Welchen Rhythmus für die Ferkelproduktion?   14
 
Aktuelles zur Schweinefütterung von einer Tagung   16

Forst und Natur
Natura 2000 - was steckt dahinter?   18

Pflanzenbau
Empfehlungen zum Fungizideinsatz in Wintergetreide   24
 
Wie viel N braucht Silomais?   28
 
Unkraut- und Ungrasbekämpfung im Sommergetreide   30
 
Wuchsregulierung im Frühjahr bei Winterraps   34
 
Lästige Lückenfüller im Dauergrünland   36

Weinbau (nur Pfälzer Bauer)
Winzerhomepage - ohne Fallstricke   40

Obst- und Gemüsebau (nur Pfälzer Bauer)
Pflanzenschutzempfehlungen Obstbau   42
 
Pflanzenschutz- und Anbauhinweise Gemüsebau   43
Titelbild: Der Raps genießt im Rahmen der Fruchtfolge einen hohen Stellenwert. Ist er doch häufig die einzige Hackfrucht in den sehr getreidelastigen Anbausystemen. Zum Thema Wuchsregulierung beim Winterraps lesen Sie unseren Beitrag ab Seite 34. Foto: landpixel