10

Zu seiner Einschätzung des Schweinemarktes und Reaktionen im Betrieb haben wir den Ferkelproduzent und Jungsauenaufzüchter Andreas Kopf aus Hungen-Bellersheim befragt. „Was die Dänen können, das können wir auch“, sagt er.
Foto: Schlag

VII

In Hof & Familie können Sie sich über Aktuelles zur Bienengesundheit, zu einem guten Trachtangebot und zur Bienenfreundlichkeit landwirtschaftlich genutzter Flächen informieren.
Foto: Helmut Brunken/pixelio

 

Agrarpolitik
Koalition einigt sich auf Entlastung beim Agrardiesel   5
 
Landwirte machen mit Demonstration ihrem Ärger Luft   5

Agrarpolitik (nur Hessenbauer)
Angela Merkel sagt kurzfristige und langfristige Hilfen zu   9

Tierhaltung
Unsicherheiten auf dem Schweinemarkt   10
 
Die Jungsaueneingliederung braucht Zeit   12

Pflanzenbau
Den Landwirt erwarten neue Prüfkriterien   14
 
Mitmachen und gewinnen: Umfrage zu Güllebehältern   16

Schwerpunkt Mähdrusch
Stroh - Segen und Fluch zugleich   18
 
Organisation der Abfuhrlogistik immer wichtiger   20
 
Hat der Mähdrescher schon bald ausgedient?   22

Obst- und Gemüsebau (nur Pfälzer Bauer)
Strategie zur Kirschfruchtfliegenbekämpfung   26

Weinbau (nur Pfälzer Bauer)
Keine Gnade bei Überladung   32
 
Wann sollte der Winzer das Laub schneiden?   33
Titelbild: Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Friedhelm Schneider, hatte vergangene Woche Gelegenheit, Bundeskanzlerin Angela Merkel die äußerst schwierige Lage der hessischen Bauern zu verdeutlichen. Er bat die Kanzlerin im Vorfeld einer Wahlkampfveranstaltung in Frankfurt eindringlich, alles politisch Mögliche zu tun, um die wirtschaftliche Situation der Betriebe zu verbessern. Hierzu überreichte Schneider der Kanzlerin das Notprogramm Milch, dessen Umsetzung der Hessische Bauernverband von der Politik fordert. Lesen Sie dazu auch den Artikel auf Seite 9. Zwischenzeitlich hat die Bundeskanzlerin Hilfen angekündigt, und eine Erleichterung beim Agrardiesel wurde am Montag beschlossen. Rechts im Bild: Hessischer Ministerpräsident Roland Koch. Foto: hbv (LW Pfälzer Bauer hat ein anderes Titelblatt!)