Lasagne mit Käsesauce

Traditionell mit Hackfleisch zubereitet

Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.
Foto: Wirths

Zutaten für vier Personen:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch (halb und halb)
  • 100 g Champignons
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Muskat
  • Petersilie
  • 1 Packung Lasagneblätter (250 g)
  • 200 g Schmelzkäse mit Champignons
  • 0,1 l Milch


Zubereitung:

Zwiebeln klein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Hackfleisch zugeben und abrösten. Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden. Mit den To-maten an die Hackfleischmasse geben und gut durchkochen. Mit den Würzzutaten abschmecken. Eine hitzefeste Form leicht mit Öl ausstreichen und ab-wechselnd die Lasagneblätter und die Hackfleischmasse einschichten. Schmelzkäse in heißer Milch lösen und über die letzte Lasagnelage verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° C circa 30 Minuten überbacken. Tipp: Dazu Dinkula (Reformhaus) mit Mineralwasser trinken. Pro Person: 696 kcal, 36,9 g Eiweiß, 37,8 g Fett, 51,3 g Kohlenhydrate (5,13 KE). wirths