Fitnessplatte mit Matjes

Dazu passt Radieschensalat

Nutzen Sie jetzt die Matjeszeit!
Foto: www.1000rezepte.de

Zutaten für eine Person:
Endiviensalat
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 kleiner Apfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Stängel Bleichsellerie
  • 125 g Matjesfilets nordische Art
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Scheibe Schwarzbrot
  • 2 Tassen Tee
Zubereitung:
Endiviensalat putzen, waschen, abtropfen lassen und streifig schneiden. Apfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheiben, das restliche Gemüse ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles auf einer Platte anrichten. Matjes abtropfen lassen und auf die Apfelscheiben legen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und über die Matjesfilets verteilen. Dazu Schwarzbrot und Tee servieren.

Radieschensalat

Zutaten:
  • 1 Bund Radieschen
  • 75 g Vollmilch-Joghurt
  • Zitronensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Kresse und Radieschensprossen
  • 1 Scheibe Roggen-Vollkornbrot

Zubereitung:
Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Joghurt mit Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter die Radieschen heben, mit Kresse und Sprossen bestreuen. Dazu Brot reichen. wirths