Bratapfelzeit

Ein Vorschlag für das Weihnachtsmenü

Foto: pixelio, Aira

Englischer „Apple Crumble“, ein warmer Apfelauflauf mit Butterstreuseln:
Die geschälten und geviertelten Äpfel (Boskoop oder Cox Orange) werden dafür in Scheiben geschnitten und in eine leicht ausgefettete Auflaufform geschichtet. Ein wenig Zimt und Zucker können den Äpfeln eine besonders weihnachtliche Note verleihen. Aus zerlassener But­ter, Zucker und Mehl bereitet man eine Streuselmasse, die über die Apfelschicht gestreut wird. Der süße Auflauf wird dann im Ofen so lange gebacken, bis die Streusel goldgelb sind. Wer möchte, reicht hierzu eine Vanillesauce oder gibt bereits vor dem Backen eine Puddingschicht zwischen Äpfel und Streusel. aid/LW