Geheimnisvolle Schatzkarte

Dies ist die Seite für die Rätselfreunde unter euch!

Piratenschatz vergraben
Du hast in den Ferien am Meer eine Flasche gefunden. Als du sie öffnest, entdeckst du ein Stück Papier – eine Schatzkarte. Die abgebildete Insel erkennst du sofort. Sie ist mit einem kleinen Boot leicht zu erreichen. Doch wo liegt der Schatz vergraben? Der Weg ist nur mit wenigen Worten beschrieben. Drucke dir die Karte aus und zeichne den geschilderten Weg und den Ort, wo du den Schatz finden müsstest, ein!

Hier die kurze Beschreibung zur Karte:
In der Bucht zu den drei kleinen Teichen sind wir angekommen und haben kurz darauf einen reißenden Fluss überquert. Wir irrten durch einen tiefen Wald, bis wir einen großen Berg erblickten, den wir Hexenbuckel nannten.
Am Hexenbuckel sind wir rechts vorbei bis zur Flussgabelung gelaufen.
Ab dort sind wir dem nördlichen Flussarm gefolgt bis zum See der glitzernden Wasser.
Wir mussten uns ein Floß bauen, um den See zu überqueren.
Dann sahen wir den idealen Ort und versteckten unseren Goldschatz zwischen den Stämmen zweier mächtiger Eichen.

Lösung