9

Da die Käfer des Maiswurzelbohrers ihre Eier überwiegend direkt in den Boden des Maisschlags ablegen, kann eine Massenentwicklung am wirksamsten unterbunden werden, wenn man den Larven im Folgejahr ihre Wirtspflanze entzieht. Die Vermehrung des Schädlings hängt also direkt von der Fruchtfolge ab.
Foto: Becker

IV

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Schwarzwald werden diese alten Schulbänke von schulverweigernden Jugendlichen genutzt. Was die Jugendlichen in ihrer Auszeit auf dem Hof erleben, darüber informiert ein Beitrag in Hof & Familie.
Foto: Brudermann

 

Agrarpolitik
Mehrgefahrenversicherungen werden deutlich günstiger   5
 
Angst vor der Angleichung der Prämien   6
 
Tierschutzlabel vor der Markteinführung   7

Pflanzenbau
Mais-Anbauer müssen flexibler werden   9
 
Getreidevirosen – Aktueller Stand 2012   12
 
Die Produktivität muss weiter steigen   13
 
Pflanzenschutzmaßnahmen im Spätherbst abschließen   14

Obst- und Gemüsebau
Bei Kälte keine Pflanzenschutzmaßnahmen   15
 
Greening bereits im Obst- und Gemüsebau eingeführt   16

Unternehmensführung
Milcherzeugung: Was kommt nach den Quoten?   17

Eurotier
Größte Ausstellung für professionelle Tierhaltung   20
 
Fünf Mal Gold und neunzehn Mal Silber   21
 
Trends bei der Technik für die Schweinehaltung   29

Tierhaltung (nur Hessenbauer)
Hessische Futtergetreide 2012 analysiert   34

Weinbau (nur Pfälzer Bauer)
Agrarbericht 2012: Fassweinbetriebe sind die Gewinner   34

Titelbild:
Der Appetit auf Gänsefleisch ist hierzulande zwischen dem Martinstag und Weihnachten am größten. Foto: Netti69/pixelio