London präsentiert Nachfolge von GAP

Wie machen es die Briten?

Nach dem Brexit hat das britische Landwirtschaftsministerium (DEFRA) jetzt das erste von insgesamt drei neuen Programmen für eine eigenständige nationale Agrarpolitik vorgelegt. Das Programm „Anreiz für eine nachhaltige Landwirtschaft“ (The Sustainable Farming Incentive - SFI) soll nach dem Brexit und dem geplanten Auslaufen der zunächst fortgezahlten Direktzahlungen den zentralen Baustein des neuen Systems bilden und die Landwirte für die Bereitstellung öffentlicher Güter wie Wasserqualität, biologische Vielfalt, Tiergesundheit und Klimaschutz entlohnen.

Neben dem SFI wird es laut DEFRA auch ein Programm zur Wiederherstellung der Natur und das zunächst als Pilotprojekt vorgesehene Programm zur Wiederherstellung der Landschaft geben, die später starten sollen. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!