Mittel gegen Drahtwurm zeitnah bestellen

Goldor Bait befristet und in knapper Menge zugelassen

Allgemein ist eine Zunahme des Drahtwurmbefalls in Kartoffeln in den letzten Jahren festzustellen. Besonders Partien, die nach der Krautabtötung längere Zeit bis zur Ernte im Boden liegen, sind betroffen. Durch eine Drahtwurmbekämpfung wird vor allem der Anteil vermarktungsfähigerer Ware erhöht und der Sortieraufwand reduziert. Im Rahmen einer „Gefahr im Verzug“-Regelung ist Goldor Bait in der Zeit vom 1. Februar bis 1. Juni zur Bekämpfung des Drahtwurmes in Kartoffeln unter umfangreichen Auflagen zugelassen.

Goldor Bait hat die Zulassung zur Bekämpfung des Drahtwurms in Kartoffeln für die Zeit vom 1. Februar 2015 bis 1. Juni 2015 (120 Tage) erhalten. Die genehmigte Menge ist bundesweit ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!