Mobilstall für Legehennen selbst bauen?

Interessant vor allem für Größen von unter 100 bis zu 200 Plätzen

Die Nachfrage nach Eiern aus regionaler Erzeugung nimmt schon seit einiger Zeit stark zu. Die Corona-Pandemie verstärkt diesen Trend. Die Haltung von Legehennen in Mobilställen profitiert zudem von der öffentlichen Diskussion um landwirtschaftliche Tierhaltung. Hennen auf der grünen Wiese in überschaubaren Beständen – Diese Bilder sind die beste Werbung für die Mobilstallhaltung und das trägt maßgeblich zum Erfolg des Konzepts bei. Da fertige Ställe ein großer Kostenpunkt sind, kann es interessant sein, selbst einen Mobilstall zu bauen. Welche Vorüberlegungen hierfür sinnvoll sind, erläutert Christian Cypzirsch vom Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Rheinland-Pfalz.

Der Einstieg in die mobile Haltung von Legehennen muss gut durchdacht werden, denn die Startinvestitionen sind relativ hoch. Wer ohne bereits bestehende Vermarktung erst in die Hennenhaltung einsteigt, scheut oft ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!