Ställe der Zukunft für Sauen und Aufzuchtferkel

ALB Hessen stellt künftige Haltungssysteme in einem Seminar vor

Um Zukunftskonzepte in der Sauenhaltung und Ferkelaufzucht ging es bei einem Seminar der ALB Hessen, das auf dem Eichhof in Bad Hersfeld sowie online stattfand. Wie solche Ställe aussehen können, wurde von einer Gruppe aus 20 Fachleuten landwirtschaftlicher Landesanstalten und -kammern erarbeitet. Sie werden voraussichtlich im Juli in der Broschüre „Gesamtbetriebliches Haltungskonzept Schwein – Sauen und Ferkel“ veröffentlicht und dann allen Landwirten und Beratern zur Verfügung stehen. Erste Ergebnisse wurden bei dem Seminar vorgestellt.

Wie natürliche Verhaltensweisen von Schweinen künftig stärker in der Haltung berücksichtigt werden können, erläuterte Hansjörg Schrade vom Bildungs- und Wissenszentrum Schweinehaltung und Schweinezucht Boxberg. „Der Gradmesser in der öffentlichen Diskussion ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!