Weidenutzung wird wieder attraktiv

VLF-Seminar „Mit Milchkühen in die Zukunft“

Mit der Ankündigung des Lebensmitteleinzelhandels, in Zukunft auch bei Milch auf Haltungsstufe 3 und 4 zu setzen, wird die Weidehaltung von Kühen wieder interessant. Das trifft auch auf die Schaffung von Ausläufen bei ganzjähriger Stallhaltung zu. Ein VLF-Seminar, zu dem das DLR Eifel kürzlich eingeladen hatte, beschäftigte sich mit neuen Herausforderungen am Markt, innovativen Ideen und bewährten Konzepten.

Politik und Verbraucher fordern mehr Tierwohl, Forderungen nach einem Umbau der bisherigen Tierhaltung werden laut. Doch mehr Tierwohl kostet Geld, das machte Prof. Dr. Clemens Fuchs von der Hochschule Neubrandenburg ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!