Zeitpunkt und Mittelwahl entscheiden über den Erfolg

Herbizideinsatz im Winterraps

Schadpflanzen können im Raps zu erheblichen Ertrags- und Qualitätseinbusen führen. Schon kurz nach der Aussaat muss die Entscheidung über den Herbizideinsatz getroffen werden. Welche Probleme zu erwarten sind, welche Produkte eingesetzt werden können und welche Verfahren möglich sind, beleuchtet Ingo Scheid vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach.

Im frühen Stadium reagieren die jungen Rapspflanzen sehr empfindlich auf die Konkurrenz durch Schadpflanzen. Im Unterschied zum Getreide kann beim Raps zum Anwendungstermin der Herbizide noch nicht sicher bestimmt werden, ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!