Mit fitten Kälbern in die Zukunft

Bisherige Praktiken müssen neu gedacht werden

In Sachen Tierwohl gibt es in der Kälberhaltung noch einige Ansatzpunkte. Dieses zentrale Thema wurde auf der Online-Veranstaltung des Netzwerks Fokus Tierwohl von mehreren Seiten beleuchtet. Ob in der Geburtshilfe, beim richtigen Kolostrum-Management oder den Beschäftigungs-Möglichkeiten im Stall – vier Referenten beleuchteten Bereiche, in denen Verbesserungsmöglichkeiten bestehen und gaben hilfreiche und praxisnahe Tipps. Das LW war dabei.

„Die Geburt ist für Kuh und Kalb ein zentrales Ereignis und strahlt weit in das Leben der Tiere hinein“, erklärte Prof. Axel Wehrend von der Tierklinik für Geburtshilfe an der ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!