Mit gezielter Platzierung Stickstoff reduzieren

Gemüsebau-Düngeseminar des DLR Rheinpfalz

Die Düngung im Gemüsebau wird immer mehr zur Herausforderung, vor allem in nitratbelasteten Gebieten. In einem Online-Düngeseminar des DLR Rheinpfalz ging es um den effizienten Einsatz von Düngemitteln und darum, ob mit reduzierten Düngeaufwandmengen marktfähiges Gemüse erzeugt werden kann.

In den sogenannten roten Gebieten sind die Erzeuger nach der neuen Düngeverordnung verpflichtet, die Stickstoffmenge auf 80 Prozent des Bedarfswerts der Pflanze zu reduzieren. Doch nicht nur die Düngermenge ist ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!