Wenn der Kreis sich schließt

Die Angst vor der Pflegebedürftigkeit

Wir kommen als „Pflegefall“ zur Welt. Bedürftig, schwach, ohne Zähne, oft auch ohne Haare. Wir werden in Windeln gewickelt und müssen gefüttert werden. Zu Beginn unseres Lebens sind wir vollständig auf Pflege und Fürsorge angewiesen.

Im Alter womöglich wieder auf Pflege angewiesen zu sein, das ist für 82 Prozent der Bundesbürger die größte Sorge im Blick auf ihre persönliche Zukunft. Bei einer Studie zu den ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!