Jetzt auch noch der Windhalm

Resistenzen von Ungräsern schreiten fort

Die Desensibilisierung von Ungräsern gegenüber Herbiziden der Wirkstoffklassen A und B läuft auf den Feldern aktuell auf Hochtouren. Der Pflanzenschutzdienst Hessen hat daher eine umfangreiche Erhebung durchgeführt, die das Ausmaß und die Ursachen ermitteln soll, um wirksame Gegenmaßnahmen treffen zu können.

Seitdem Menschen Ackerbau betreiben, werden Ungräser und Unkräuter auf den Feldern bekämpft. Die Vorsilbe „Un“ bringt die Unerwünschtheit dieser „Platzräuber“ treffend zum Ausdruck, gefährden sie doch durch ihre Konkurrenz um ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!