Die Witterung bleibt schwierig

Winterraps: Wachstumsregler-Einsatz im Herbst 2019

Ungünstige Bedingungen kennzeichneten in den zurückliegenden Jahren den Anbau von Winterraps: Sehr trockene Böden zur Aussaat, zuvor auch das Gegenteil, stagnierende Preise und Erträge sowie starkes, anhaltendes Schädlingsauftreten. Dies führte auch zu einem spürbaren Rückgang der Anbauflächen.

Im aktuellen Jahr 2019 war zu den üblichen Aussaattermine Ende August trockene Witterung vorherrschend und hatten teils zur Folge, dass die Saat auf den Monatswechsel September/Oktober verschoben wurde. Die Augusttrockenheit ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!