Gähnende Leere auf dem Ferienhof

Geschlossen – aber wie lange noch?

Mitte März mussten Anbieter von Ferien auf dem Bauern- und Winzerhof ihre Höfe aufgrund der Corona-Pandemie für den Gäste­betrieb schließen. Neben den finanziellen Einbußen und dem plötzlichen Einschnitt in die geplanten Hofabläufe stehen die Fragen im Raum, wie lange diese Sperre noch dauert, ab wann man Buchungen wieder annehmen kann und wie sich der Ausfall überbrücken lässt.

Die Gäste seien ebenso verunsichert wie sie als Anbieter, berichten Sabine und Ralf Dingeldey aus Reichelsheim Klein-Gumpen im Odenwald. „Als die Feriengäste bei uns reihenweise ihren Urlaub storniert haben, tat ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!