Sie sind hier:  » Startseite » Rubriken » Hof & Familie » Gesundheit » Stress lass nach

Stress lass nach

Was man tun kann, damit Stress nicht krank macht

Stress kann entstehen durch das klingelnde Handy, den vollen Terminkalender, Streit in der Beziehung oder den Verlust eines Angehörigen – ständig testet das Leben unsere Belastbarkeit. Manchmal halten wir dem stand. Manchmal nicht. Warum das so ist, weiß Privat-Dozent Dr. Stefan Vetter von der Uni Zürich.

„Die Situationen überhaupt als Stress und dadurch bedingte Symptome als solche anzuerkennen, ist der erste und wichtigste Schritt, um eine Umkehr der Stressreaktionen zu erreichen“, sagt Dr. Stefan Vetter. Macht ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!