Feldsalat mit Birnen und Granatapfel

Feldsalat gibt einen guten Vitaminkick im Winter, schmeckt solo mit einer Vinaigrette hervorragend, lässt sich aber auch mit vielen weiteren Zutaten kombinieren.

Foto: bveo/Ariane Bille

Zutaten für vier Personen:

  • 2 Schalotten
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 1/2 EL Honig
  • 200 g Feldsalat
  • 2 Birnen
  • 1/2 Granatapfel
  • 50 g Walnüsse
  • 3 EL Aceto Balsamico-Essig
  • Meersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Schalotten schälen und fein hacken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin zusammen mit 1 Esslöffel Honig anbraten, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen. Feldsalat verlesen, putzen, waschen, gut trocken schleudern und in eine Salatschüssel geben. Birnen waschen, trocken reiben, Kerngehäuse entfernen und in kleine Spalten schneiden. Granatapfel entkernen und Walnüsse grob hacken. Für das Salatdressing restliches Öl und Honig mit dem Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Salat mit Dressing und Birnen vermischen und anschließend auf Salatschalen verteilen. Schalotten über dem Salat verteilen, mit Granatapfelkernen und Walnüssen betreuen und genießen. Zubereitungszeit: 15 Minuten.

Weitere Zutaten für einen (Feld-)Salat

  • Früchte, zum Beispiel Himbeeren, Orangen-, Birnen- oder Apfelstücke, Feigen, Granatapfelkerne
  • Gemüse, zum Beispiel gegarte Kürbiswürfel, Rote Bete, Pilze, Tomaten (frisch oder getrocknet/in Öl eingelegt), Möhrenraspel, rote und gelbe Paprikastücke, Avocado, Mais, Zwiebelringe
  • Hartkäse-, Mozzarella-, Schaf- oder Ziegenkäsewürfel; gebratene Tofustücke
  • (Wal-)Nüsse, geröstete Pinienkerne
  • Croûtons und Kapern
  • Hülsenfrüchte (gegarte Erbsen, Bohnen oder Linsen)
  • kleine gegarte Kartoffel- sowie Süßkartoffelwürfel
  • Lachs, Fischstäbchen, Speckwürfel oder gebratene Streifen vom Schwein, Rind, Wild oder Geflügel. SL
bveo – LW 52/2021