Hofübergabe in Bezug auf den Übernehmer – Teil 3

Übergabe ist das Fundament

Eine Betriebsübernahme braucht Zeit. Sie ist ein anspruchsvoller Prozess, sowohl was Dauer, Umfang der zu bedenkenden Aspekte und Größe der Auswirkungen betrifft als auch die persönliche und emotionale Vielschichtigkeit. Das gilt nicht nur für Übergeber und weichende Erben, sondern auch für den Übernehmer. Es ist nicht nur ein Moment des Glücks oder des Triumphs, das Zepter der Betriebsführung zu übernehmen, sondern auch ein herausfordernder emotionaler Prozess. Schließlich muss er oder sie aus dem Schatten der Eltern ins helle Licht heraustreten und die volle Bürde der Verantwortung übernehmen.

Die Basis für eine starke Betriebsleiterschaft als Übernehmer oder Übernehmerin liegt in einem gut geführten Übergabeprozess. Dieser benötigt Zeit und umfasst nicht nur steuerliche, rechtliche und ökonomische Fragen, sondern auch ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!