Vision für das Alter

Hofübergabe aus Sicht der Übergeber –Teil 1

Das Lebenswerk abzugeben, ist ein großer Schritt. All das, was über viele Jahre Lebensalltag und Lebenssinn geprägt hat, was einem Halt und Rahmen geboten hat, das soll nun ersatzlos wegfallen? Da kann sich eine große Leere vor einem auftun, die Angst macht. Umso wichtiger ist es, für das, was kommt, einen guten Plan zu haben mit einer neue Definition für sich und den Alltag.

Zwei große Aufgaben warten auf die Übergeber: Den Betrieb loslassen sowie zu akzeptieren, dass der Nachfolger beziehungsweise die Nachfolgerin anders wirtschaften wird, als man es selber getan hat. Die dritte ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!