Gemüse-Lachsrollen mit Erdnuss-Dip

Ein Vorschlag, wie man die Reispapierblätter belegen kann.

Foto: BVEO

Zutaten für acht Rollen:

  • 100 g Spitzkohl
  • 100 g Rotkohl
  • 3 kleine Möhren
  • 1⁄2 Mango
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 Radieschen
  • 100 g Räucherlachs
  • 8 Reispapierblätter
  • Erdnuss-Dip:
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 30 g Kokosmilch
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1⁄3 gehackte Chilischote
  • 1 EL Erdnüsse

Zubereitung :

Spitz- und Rotkohl putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Räucherlachs in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, Strunk entfernen und in feine Stifte schneiden. Mango schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln und Radieschen putzen, Strunk entfernen und in feine Scheiben schneiden. Nacheinander je ein Blatt Reispapier auf ein feuchtes Stofftuch legen und komplett befeuchten, bis es weich und biegsam ist. Dann je 1⁄8 der zubereiteten Zutaten mittig auf dem Reispapier verteilen. Die kürzeren Seiten des Reispapiers einschlagen und dann längs zu einer Rolle aufrollen. In der Mitte durchschneiden und mit etwas Abstand auf einen Teller geben, damit die Sommerrollen nicht zusammenkleben. Für den Erdnuss-Dip alle Zutaten vermengen, die Sommerrollen hinein dippen und genießen.

bveo – LW 14/2020