Kohlrabi-Süppchen mit Kohlrabi-Orangensalat

Kohlrabi-Süppchen aus gebratenem Kohlrabi.

Foto: BVEO

Zutaten für vier Personen:

Für die Suppe:

  • 1 Lauchstange
  • 150 g Kohlrabi mit Grün
  • 2 Schalotten
  • 15 g Butter
  • 80 ml Weißwein
  • 220 ml Milch
  • Für den Salat:
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Orange
  • Meersalz
  • Zucker

Zubereitung:

Für das Kohlrabisüppchen die Schalotten schälen. Das hintere grüne Stück der Lauchstange abschneiden und nur den weißen Teil verwenden. Den Lauch in schma­le Ringe schneiden. Den Kohlrabi schälen und in haselnussgroße Stücke schneiden. Das junge Grün des Kohlrabis in feine Streifen schneiden und beiseite legen. Schalotten, Kohlrabi-Stücke und den Lauch zusammen andünsten. Salzen. Mit dem Weißwein ablöschen, einmal aufkochen und auf kleinster Stufe mit Deckel circa 15 Minuten dünsten. Die Milch zugeben und das Süppchen mit einem Stabmixer pürieren. Für den Kohlrabi-Orangensalat den Kohlrabi schälen und in feine Scheiben hobeln. Zuckern und salzen und circa 10 Minuten ziehen lassen. Das überschüssige Wasser abschütten. Die Orange schälen, in Filets schneiden und zu den Kohlrabischeiben geben. Auf einem großen Teller den Kohlrabisalat anrichten. Daneben eine Tasse mit der Suppe befüllen. Mit dem Kohlrabigrün die Suppe garnieren.

bveo – LW 29/2021