Sie sind hier:  » Wochenblatt
Durchblick auch bei Nacht

Durchblick auch bei Nacht

Tipps zum Nachrüsten von Traktoren und Landmaschinen mit LEDs

Wer gut sieht, kann besser, sicherer und ermüdungsärmer arbeiten. Das gilt für den Schreibtisch, Melkstand und insbesondere auf dem Fahrersitz von Landmaschinen. Gerade in der Außenwirtschaft fallen regelmäßig Arbeiten auch nach Einbruch der Dunkelheit an, etwa in den engen Zeitfenstern bei Saat...

Phasenfütterung zur Vermeidung von Nährstoffüberschüssen nutzen

Phasenfütterung zur Vermeidung von Nährstoffüberschüssen nutzen

Stickstoff- und Phosphorausscheidungen reduzieren

Zur Vermeidung von Nährstoffüberschüssen in der Landwirtschaft, die in Deutschland unter anderem durch die jüngsten Verschärfungen im Düngerecht erreicht werden soll, können Phasenfütterungskonzepte einen großen Beitrag leisten.

Young Farmers Fete in Fritzlar

Young Farmers Fete in Fritzlar

Kontakt und Austausch für die Jugend

Etwa 1 200 Jugendliche aus ganz Hessen trafen sich kürzlich zur Young Farmers Fete in Fritzlar. Organisiert und begleitet wurde die Veranstaltung von der Landjugend Schwalm und dem RBV Kurhessen. Mit dem Ziel, für die Jugend der ländlichen Region eine Möglichkeit zum...

Deutliche Abschläge bei den EU-Milchpreisen

Deutliche Abschläge bei den EU-Milchpreisen

DMK und Müllermilch haben Milchgeld stark gekürzt

Demnach wurden im Februar für eine Standardmilch mit 4,2 Prozent Fett und 3,4 Prozent Eiweiß durchschnittlich 34,39 Cent/kg gezahlt; das waren 1,07 Cent/kg oder 3,0 Prozent weniger als im Vormonat. Damit hat sich das Preisniveau der Vorjahreslinie stark angenähert; die Erzeuger bekamen...

Defizit in Gülle und Gärresten ausgleichen

Defizit in Gülle und Gärresten ausgleichen

Mais-Unterfußdüngung ist meht als N und P

In zahlreichen Versuchen konnte immer wieder die Vorzüglichkeit der Unterfuß- (UF-) Düngung im Körnermais heraus gestellt werden. Seit drei Jahren führt die ZG Raiffeisen Karlsruhe auch einen Silomaisversuch im Raum Donaueschingen durch. Allen Varianten wurden einheitlich 30 m3 Gülle und 80 kg...

Hähnchenmast: Protein runter – Aminosäuren rauf

Hähnchenmast: Protein runter – Aminosäuren rauf

Proteinreduzierte Fütterung führt zu besserer Fitness

In einem aktuellen Fütterungsversuch im Versuchs- und Bildungszentrum für Landwirtschaft Haus Düsse haben die Landwirtschaftskammern Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen die Auswirkungen proteinreduzierter Futtervarianten auf die Nährstoffbilanzierung und Mastleistung von Masthühnern untersucht.

Fachschüler in Griesheim präsentieren Projektarbeiten

Fachschüler in Griesheim präsentieren Projektarbeiten

Lösungsansätze für verschiedene Problemstellungen

An der landwirtschaftlichen Fachschule in Griesheim haben die Schüler Ende März die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten vor Vertretern des Kollegiums und des Berufsstandes präsentiert.

Diese Regelungen gelten für Saisonarbeitskräfte

Diese Regelungen gelten für Saisonarbeitskräfte

Was bei Sozialversicherung und Steuern zu beachten ist

Bei der Beschäftigung von Saisonarbeitskräften sind besondere sozialversicherungsrechtliche und steuerrechtliche Regeln zu beachten. Dabei ist für das Jahr 2018 insbesondere das Auslaufen des Tarifvertrages Land- und Forstwirtschaft mit Auswirkungen auf die Höhe des Mindestlohnes und der Aufzeichnungspflichten zu berücksichtigen.

Zuckersteuer in Großbritannien löst hierzulande Diskussion aus

Zuckersteuer in Großbritannien löst hierzulande Diskussion aus

Klöckner: Es gibt keine einfachen Lösungen

Sie wolle stattdessen die im Koalitionsvertrag angekündigte Nationale Reduktionsstrategie für Zucker, Salz und Fett gemeinsam mit der Branche auf den Weg bringen, kündigte Klöckner an. Im Übrigen setze sie auf Ernährungsbildung und Verbraucheraufklärung. Die ernährungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Ursula Schulte, wandte sich...

Wölfe – was kommt auf uns zu?

Wölfe – was kommt auf uns zu?

Bejagung des Wolfes nur eingeschränkt sinnvoll

Die Rückkehr der Wölfe in Deutschland führt zunehmend zu Kon­troversen. Jäger, Naturschützer, Landwirte mit Weidevieh und Bürger prallen in ihren Positionen aufeinander.