Ferkelkastration: schnelle Lösung nicht in Sicht

Schon seit über einem Jahr sind Ferkelerzeuger, die QS angeschlossen sind, verpflichtet, bei der Ferkelkastration ein Schmerz­mit­tel einzusetzen. Hierfür sprach sich auch die Vieh- und Fleischwirtschaft im Rahmen der Düsseldorfer Erklärung aus. Endziel ist es, völlig auf die Kastration...

Schwarzwild: nicht locker lassen bei der Bejagung

Beim Gang durch die Wälder knackt es auf Schritt und Tritt: Das rekordverdächtige Angebot an Eicheln und Bucheckern in diesem Herbst macht sich unter den Schuhsohlen bemerkbar. Der Deutsche Jagdschutz-Verband schätzt den Ertrag dieser beiden Baumfrüchte auf bis zu...

Länder rudern bei der Blauzungenimpfung zurück

Die Impfung gegen das Blauzungenvirus könnte in Zukunft eine freiwillige Sache werden: Die Bundesländer haben sich letzte Wo­che mehrheitlich gegen eine Fortführung der Impfpflicht ausgesprochen. Der Grund: Geldmangel. Nun wird ein Antrag in den Bundesrat eingebracht werden. Wir erinnern uns:...

Innovationen sind auf der Agritechnica nichts Neues

Kommende Woche schlägt das Herz der deutschen und der internationalen Landtechnikbranche wieder in Hannover. Auf der Agritechnica 2009 geben sich – übrigens fast unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit – Firmen, Händler, Berater und Praktiker die Klinke in die Hand....

Kinder, die gerne lesen, haben Erfolg in der Schule

Jeder vierte Jugendliche und Erwachsene in Deutschland liest laut Stiftung Lesen niemals ein Buch. Das ist bedauerlich. Zum einen, weil die Leseabstinenzler das Abenteuer Lesen verpassen, das sie in fremde Welten entführen könnte und das sie ebenso lachen, staunen,...

Neue Runde für Ilse Aigner

Viele Agrarier und Interessenvertreter hatten Ilse Aigner, die nun weiterhin das Landwirtschaftsressort führt, nicht mehr auf ihrer Liste. Frau Aigner hat seit Anbeginn ihrer Amtszeit heikle und emotionsbeladene Themen zu beackern: In der Gentechnik, wo es nur ein entweder...

Auf die Unterstützung der Familie bauen können

Geht es um die Frage nach dem höchsten Wert, rangiert die Familie mit an erster Stelle. Insbesondere in Krisen gewinnt die Familie als soziales Netz an Bedeutung: Laut Allensbach-Studie sind 60 Prozent der gesamten Bevölkerung sicher, dass sie bei...

2009 – ein Jahrgang nach Maß

Zwar ist die diesjährige Weinlese noch nicht vollständig abgeschlossen, trotzdem lässt sich schon jetzt ein Fazit ziehen. Auf einen kurzen Nenner gebracht: mengenmäßig eher unterdurchschnittlich, in qualitativer Hinsicht ein Superjahrgang. Zwar sollte man mit Superlativen zurückhaltend sein, aber in...

Nichts ist beständiger als der Wandel

Nicht nur das Weltklima, sondern auch das Geschäftsklima ändert sich in den letzten Jahren spürbar – und beide werden sich in Zukunft noch deutlicher von den bisher gewohnten Gegebenheiten unterscheiden. So wie die Witterung in den nächsten Jahrzehen den meisten...

Risiken richtig einordnen

Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Fernsehen, Radio und Zeitungen liefern täglich eine Fülle von Meldungen, und durch das Internet ist der Zugang zu Informationen einfacher und schneller denn je möglich. Doch die Vielfalt der Informationsmöglichkeiten ist nur die eine...

Holzernte bedarf der Disziplin

Waldarbeit ist und bleibt gefährlich. Zwar konnten die Unfallzahlen in den vergangenen zehn Jahren durch den gestiegenen Einsatz von Harvestern deutlich reduziert werden, dennoch ereignen sich die meisten Unfälle nach wie vor bei der motormanuellen Holzernte. Denn wer mit einer...

Übereinstimmungen und Gegensätze

Die künftige Koalitionsregierung in Berlin genießt, betrachtet man die Analyse der Forschungsgruppe Wahlen, wonach 72 Prozent der Landwirte schwarz-gelb gewählt haben, unter den Bauern große Unterstützung. Union und Liberale haben sich übereinstimmend für den Abbau von Bürokratie, für die Eins-zu-eins-Umsetzung...