Spannend bis zum Schluss

Um die nationale Ausgestaltung des Greenings wird wohl bis kurz vor der endgültigen Gesetzgebung gerungen werden. Bei der Abstimmung im Bundesrat am vergangenen Freitag gab es eine knappe Mehrheit für das Verbot von Düngung und Pflanzenschutz auf den ökologischen Vorrangflächen. Die einzige...

Die neue Düngeverordnung wirft Fragen auf

Die Diskussionen um die anstehende Novellierung der Düngeverordnung sorgen derzeit für volle Säle, beispielsweise bei Veranstaltungen zur Ausbringtechnik. Dass hierzulande diesbezüglich Handlungsbedarf besteht, liegt unter anderem an der Erhebung von Nitratwerten im Grundwasser, die für Deutschland nicht die von der EU geforderten...

Klima: Sonderrolle der Landwirtschaft

Der fünfte Bericht des Weltklimarats, der am Montag veröffentlicht wurde, will deutlich machen, dass es vom Menschen abhängt, wie gravierend die Folgen der Erderwärmung sein werden. Der Druck auf die Politik wächst. Bundesumweltministerin Hendricks hat schon angekündigt, dass die steigenden Temperaturen es...

Unter Missachtung des Koalitionsvertrags

Mit dem im Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD angekündigten Dialog war es zumindest im Vorfeld des Referentenentwurfs zum Gesetz über den Mindestlohn offenbar nicht weit her. Bundesarbeitsministerin Nahles hat weitgehend ihre Vorstellungen und die der Gewerkschaften eingebracht und sich über alle...

Russland schon immer unsicherer Kandidat

Die Krim-Krise lässt auch in der Agrarwirtschaft die Sorgen wachsen. Deutsche Unternehmen wie der Stallanlagenbauer Big Dutchman, der Pflughersteller Lemken oder die Landmaschinenhersteller Claas und Grimme bangen um ihre russischen Logistikzentren und Fertigungsanlagen. Jahrelang wurden die Unternehmen vom großen Bedarf an Landtechnik...

Auf die richtigen Politiker kommt es an

Vom 22. bis 25. Mai sind die Bürger der 28 europäischen Mitgliedsländer zur Abstimmung über ein neues Europäisches Parlament aufgerufen. Seit 1979 können sie alle fünf Jahre die Abgeordneten in einer direkten Wahl selbst bestimmen. Obwohl das Parlament immer mehr Kompetenzen...

Guter Kuhkomfort sorgt für gesündere Tiere

Moderne Kühe mit ihren hohen Leistungen stellen große Anforderungen an den Kuhkomfort im Stall. Das Thema treibt konventionell und ökologisch wirtschaftende Milchviehhalter gleichermaßen um, und die Entwicklung geht permanent weiter. „Cow Wellness“ war deshalb auch Thema des Rindergesundheitstages, den das Inno­vations­team Milch...

Bauern und Imker sitzen in einem Boot

In den letzten Jahren haben Berichte über Bienensterben und Rückstände von Pflanzen-schutzmitteln im Honig immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen, wurde ein bundesweites Bienenmonitoring aufgelegt, erste Ergebnisse liegen nun vor. Die regelmäßig auftretenden Verluste unter Bienenvölkern...

Pflanzrechtehandel bald Schnee von gestern

Die Pflanzrechteregelung wird zum 31. Dezember 2015 abgeschafft und von einer Pflanzauto­risierung abgelöst, mit deren Details sich derzeit eine Arbeitsgruppe in Brüssel befasst. Das neue Genehmigungssystem ermöglicht eine Ausdehnung der Rebfläche um bis zu einem Prozent pro Jahr. Spannend ist, wie...

Fragwürdig aber effektiv

Der Pflanzenschutz im Kartoffelanbau ist zu einem weiteren Beispiel einer effektiven wie fragwürdigen Vorgehensweise von Umweltverbänden wie Greenpeace geworden, die hierzulande über mehr Einfluss als die nach Recht und Gesetz handelnden Bundesbehörden verfügen. Was ist geschehen? Die heimischen Kartoffelanbauer verzeichnen in den letzten...

Bauernhofurlaub ist beliebt

Urlaub auf dem Bauern- oder Winzerhof anzubieten, ist für viele Landwirte ein wichtiges Einkommensstandbein. Derzeit sind es rund 25 000 Betriebe, die mit ihren Angeboten der Vermietung und Verpflegung einen Jahresumsatz von 1,1 Mrd. Euro erzielen – Tendenz sogar steigend, informiert der...

Wirtschaftsdünger mehrfach nutzen

Auch wenn der Winter noch nicht aufgegeben hat, so stehen doch in naher Zukunft die ersten Maßnahmen im Feld bevor – und dazu zählt die Ausbringung von Wirtschaftsdüngern zu den dafür aufnahmefähigen Kulturen. Zwar unterliegen der Transport und die Ausbringung von Gülle und...