Sonderbares Verhältnis zur Landwirtschaft

Nach dem selbstverschuldeten Debakel von Andrea Ypsilanti noch vor ihrer geplanten Wahl zur Ministerpräsidentin sind Neuwahlen in Hessen sehr wahrscheinlich. Der Koalitionsvertrag zwischen ihrer SPD und den Grünen ist nun Makulatur. Umgesetzt wäre er allerdings schwerwiegend gewesen, denn...

Nächste Woche zur Eurotier nach Hannover

Vom 11. bis einschließlich 14. November ist es wieder soweit: In Hannover findet die größte Messe rund um die Tierhaltung statt, die Eurotier. Wer Informationen über spezielle Themen oder Produkte sammeln möchte, ist hier genau richtig: Etwa 1 700...

Die Finanzmarktkrise und die Landwirtschaft

Die Finanzmarktkrise hat viele Aspekte und wirkt auf verschiedene Weise in die Landwirtschaft hinein. Viele Landwirte haben, etwa um ihren Ruhestand finanziell abzusichern, Geld in Aktien oder Aktienfonds angelegt, die jetzt aufgrund der sinkenden Kurse nur noch...

Pflegende Angehörige brauchen Verschnaufpausen

Die Pflege von Familienangehörigen benötigt viel Zeit, Kontinuität, Aufmerksamkeit und emotiona­le Zuwen­dung. Dennoch ist es für viele Familien nach wie vor unvorstellbar, ihren zu pflegen­den Angehörigen in ein Pflegeheim zu geben. Sie stellen sich lieber selbst der Herausforderung „Pflegealltag“ –...

Vom Langholz zum Kurzholz

Für 2007 meldet das Statistische Bundesamt einen Holzeinschlagsrekord in Deutschland von 76,7 Mio. Festmetern, das sind 23 Prozent mehr als in normalen Jahren. Das muss erst mal bewältigt werden. Wie? Mit Forsttechnik. Mittlerweile werden bundesweit 60 Prozent der...

Wertvoller Familienzusammenhalt auf dem Hof

Laut aktueller Shell-Jugend-Studie wächst die Zahl junger Erwachsener, die zunächst auf eigene Kinder und Familie verzichten. Dabei ist es nicht so, dass junge Menschen keine eigenen Kinder wollen. Sie sehen sich jedoch bei der Familiengründung mit vielfältigen Schwierigkeiten...

Besinnung auf Demut und nachhaltiges Wirtschaften

Das bis zu 500 Mrd. Euro schwere Programm der Bundesregierung zur Stabilisierung des Finanzmarktes wird nach überwiegender Meinung der Fachleute seine Wirkung haben. Durch die Übernahme von Garantien durch Bund und Länder werden sich die Banken wieder gegenseitig...

Die Getreideheizung ist möglich – man muss nur wollen

Seit Jahren wird in Berlin um die Novellierung der 1. Bundes­immissionsschutzverordnung (1. BImschV) über die Grenzwerte für Feinstaub, Kohlenmonoxid oder Stickoxide und die Definition von Getreide als Regelbrennstoff für Kleinwärmeanlagen unter 100 kW diskutiert.
Das nun abgeschlossenen Pilotprojekt...

Ein Verbündeter der Landwirtschaft

Horst Seehofer wird der Landwirtschaft als Minister abhanden kommen und aller Wahrscheinlichkeit nach Bayerischer Ministerpräsident. Schon werden Nachfolger für das Amt im Agrarressort genannt (Staatssekretär Gerd Müller, Ilse Aigner und Marlene Mortler, alle drei CSU-Bundestagsabgeordnete). Was hat die...

Landwirte investieren in die Zukunft

Die Tierzahlen in den Betrieben werden seit Jahren immer größer und das sowohl in der Schweine- als auch in der Rinderhaltung. Neuer Stallraum wird also gebraucht, vor allem in der Milch­viehhaltung und in der Schweinemast.
Ein so großes...

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Das, was derzeit in Brüssel zum Thema Pflanzenschutzmitteleinsatz ausgebrütet wird, kann man ohne Übertreibung als Katastrophe für die Nahrungsmittelversorgung und den Verbraucherschutz bezeichnen. Denn im Ergebnis könnte durch die geplante EU-Pflanzenschutzno­velle – und das damit verbundene Verbot vieler...

Zeit zum Spekulieren

Alle Jahre wieder ist der Beginn der Weinlese in den deutschen Weinanbaugebieten auch die Zeit für reichlich Spekula­tion, wie der neue Jahrgang wohl qualitativ beziehungsweise quantitativ ausfällt und welche Marktpreise erzielt werden.
Zwar sind die frühen Sorten schon...

Anzeige